Übersicht:


Die andere Seite des Schmerzes

Die andere Seite des Schmerzes

In ihrem packenden Psychodrama schildert Ruth Eder - vor dem Hintergrund der 68er-Bewegung und des Vietnamkriegs - die eindringliche Liebes- und Leidensgeschichte der deutschen Studentin Judith mit dem US-Kampfhubschrauber-Piloten Don, der schließlich an seinem Kriegstrauma zugrunde geht. Die Autorin: "Leider ist die weltweite, politische Situation aktuell so brisant, dass ich diesen Antikriegsroman unbedingt schreiben musste!"

Mehr Informationen...


Älternabend Ruth Eder

Älternabend

"Mittenrein ins Leben! Köstlich, wie Ruth Eder einmal wieder den täglichen Wahnsinn zwischen Beruf, Familie, Freunden und Partnerschaft so treffend wie komisch skizziert. Genau so ist das Leben: Lusig und traurig, manchmal irritieren und vor allem: vergänglich! ÄLTERNABEND ist eine amüsante Lektüre, die dennoch eine gewisse "Nachhaltigkeit" ausstrahlt. Sehr zu empfehlen! (Diese Leserinnen-Rezension hat auf weltbild.de die 5 Sterne gebracht.)

Mehr Informationen ...


Altweibersommer

Altweibersommer

Ruth Eders Roman „Altweibersommer“ hat inzwischen mehrere Auflagen erreicht und war bei „Weltbild“ auf dem Bestseller-Regal zu finden.


Mehr Informationen ...


Ich spür noch immer ihre Hand

Ich spür noch immer ihre Hand

Alles Echte, Schöne und Bleibende, aber auch alles Unerledigte kommt jetzt zum Vorschein. Hier berichten fünfzehn erwachsene Töchter über diesen letzten Abschied von ihrer Mutter.


Mehr Informationen ...


Gemeinsam statt einsam

Gemeinsam statt einsam

Eders engagiertes Sachbuch „Netzwerk der Generationen – gemeinsamstatt einsam“ ebenfalls als E-Book neu.


Mehr Informationen ...


Die Glocken von Kronstadt

WIEDER eine Neuauflage von: Die Glocken von Kronstadt

Die Kritiken waren sehr erfreulich: So verglich der ORF den historischen Roman, der auf Eders eigene Familiengeschichte zurück geht, mit dem Werk von Elias Canetti.


Mehr Informationen ...